NGC281_2007-08-24

NGC281
Pacman Nebel







































Volle Auflösung


Objekttyp: CL+NB
Sternbild: CAS
Position: 00h53.0 / +5637
Helligkeit: 7.4
Größe: 4'

NGC281 ist ein recht großer und heller roter Emissionsnebel im Zentrum des Sternbildes Cassiopeia, der das Mehrfach-System Burnham 1 umgibt eine junge und aktive Sternentstehungs-Region. Vor den Emissionsnebel schieben sich diverse Wolken aus dunklem Staub, die den Eindruck einer Kreissegment-Öffnung, ähnlich des Pacman-Mauls erwecken. Im linken Teil des Nebels findet man außerdem einen kleinen Pillar, ähnlich M16.
Der Nebel wurde Ende des 19. Jahrh. Von Edward Emerson Barnard mit einem 6"-Refraktor entdeckt.



Informationen zum Foto:

24.08.07 / Solingen
William Apograde Refraktor 3,1" f/6,9 (80/555mm) + William Reducer/Flattener 0,8x
Starlight Xpress MX716 (6,5x4,8mm 752x582Px 8.6x8.3µm)
7x400s HA, 3x400s OIII, synth. Grünkanal
Filter Astronomik HA 6nm, Astronomik OIII





Alle Fotos dieses Objektes:


20.08.10 / Solingen
Canon 70-200L f/4,0 (200@5,6)
Canon EOS 1000D (22,2x14,8mm 3888x2592Px 5,7x5,7µm) 800ASA
20x5min mit Astronomik CLS
Auf AstroTrac
24.08.07 / Solingen
William Apograde Refraktor 3,1" f/6,9 (80/555mm) + William Reducer/Flattener 0,8x
Starlight Xpress MX716 (6,5x4,8mm 752x582Px 8.6x8.3µm)
7x400s HA, 3x400s OIII, synth. Grünkanal
Filter Astronomik HA 6nm, Astronomik OIII
03.10.2006
Keine weiteren Informationen gefunden
12.10.2005
Keine weiteren Informationen gefunden
28.08.2005
Keine weiteren Informationen gefunden